Richtig Maßnehmen

Wie nimmt man eigentlich richtig Maß?

Ihr seid euch nicht sicher welche Größe ihr habt? Oder ihr wollt eine Maßanfertigung, könnt aber nicht persönlich zum abmessen vorbeikommen?
Hier findet ihr Infos zu dem Thema!


Gerade beim Maßnehmen kann man einiges Falsch oder Missverständlich machen. Bei der Bezeichnung von Maßen gibt es regionale und berufsabhängige Unterschiede, das ist wichtig für die Stelle an der das Maß genommen wird.

Für die Konvektionsgrößen (Kleidung die nicht auf Maß gefertigt wurde) habe ich hier eine Vergleichstabelle. Wenn ihr Beispielsweise wissen wollt welche Größe euch passt dann könnt ihr hier Vergleichen. Doch Vorsicht! Meine Maßtabelle muss nicht mit den Maßtabellen anderer Anbieter übereinstimmen. Warum das so ist lest ihr am besten unter dem Blogeintrag Wohlfühlgrößen durch. Orientiert wird sich dabei bei den Frauen vorallem an Brustumfang(BU), Taillenumfang (TU) und Hüftumfang(HU).

Weichen bei euch die Maße von der Tabelle ab, liegen irgendwo dazwischen oder ihr seid euch nicht sicher, dann schreibt mir doch einfach eine Nachricht. Ich berate euch gerne.

Hüftumfang: Fälschlicherweise denken viele bei dem Hüftumfang hadele es sich um das Maß bei den Hüftknochen. Das ist nicht richtig. Für den Schneider ist der Hüftumfang die stärkste Stelle die sich meistens bei ca.24 cm unterhalb der Taille befindet, also dort wo Oberschenkel und Po am stärksten ausgeprägt sind.
Das Maß bei den Hüftknochen wird einfach als "Taillenumfang(TU) bei 8cm" oder auch als kleine Hüfte bezeichnet!

Maßanfertigung ist wie der Name schon sagt Anfertigung auf Maß, dabei werden viel mehr Maße genommen als bei einer Konfektionsbestellung. Hierbei geht der Schneider auch auf eventuelle Körperunregelmäßigkeiten ein, wie zum Beispiel, hängende Schultern, ein krummer Rücken, oder asymmetrische Körperausformungen. Hört sich alles etwas abenteuerlich an aber es ist nun mal nicht jeder Mensch gleich. Auch können natürlich individuelle Gestaltungswünsche berücksichtigt werden. Das fängt an bei Materialwahl und farbe und geht weiter über Schnitt, Verarbeitung und Trageeigenschaften.

 

Häufige Fragen

  • Q: Bezahlung und Finanzierung

    Wenn es sich um ein Teil handelt das bereits im Shop vorhanden ist, überweist ihr den Kaufbetrag+ Versandkosten und bekommt nach Zahlungseingang euer Wunschstück zugeschickt.

    Sollte es sich um eine Auftragsarbeit handeln verlange ich vor Auftragsabfertigung die Materialkosten als Anzahlung.

    Es ist schwierig für euch die Komplette Summe aufzubringen?
    Auch das ist kein Problem. Wir können vorab eine

  • Q: Wie läuft eine Bestellung ab?

    Alle meine Designs sind Einzelstücke. Falls sie bereits verkauft sind, fertige ich das Stück erneut oder mit deinen Wünschen in höchster Qualität.
    Idealerweise besprechen wir das im persönlichen Gespräch. So kann ich dir meine Vorschläge präsentieren und wir klären alle deine Fragen. Außerdem werde ich dich natürlich fachgerecht vermessen, damit auch alles gut passt!

  • Q: Wie lange sind die Lieferzeiten?

    Ich bearbeite meine Aufträge schnellstmöglich. Generell hängt meine Geschwindigkeit natürlich von meiner Auslastung ab. Wir vereinbaren im Vorfeld einfach einen Liefertermin - und spätestens zu dem Zeitpunkt hälst du dein neues Kleidungsstück auch schon in den Händen!

  • Q: Passt mir das überhaupt?

    Ich bin Schneidermeisterin und habe in meiner siebenjährigen Ausbildung gelernt, Kleidung exakt und passgenau zu fertigen.

    Infromationen hierzu:     Richtig maßnehmen Größentabelle

 
Back to top